27/02/2017 Wilhelm Tomczak

High-Speed Management

Ansatz zur Beschle­u­ni­gung der Leis­tungser­stel­lung von Pro­duk­ten und Dien­stleis­tun­gen über die gesamte -> Wertschöp­fungs­kette hin­weg.

Ziel ist, durch eine kon­se­quent in der Organ­i­sa­tion imple­men­tierte Zeito­ri­en­tierung offen­sive Mark­t­bear­beitungsstrate­gien zu gener­ieren und die Sys­tem- bzw. Hand­lungs­flex­i­bil­ität hin­sichtlich unvorherge­se­hen­er Mark­tverän­derun­gen erhöhen zu kön­nen.

Dies umfasst den Ein­satz geschwindigkeits­fördern­der IuK-Tech­nolo­gien und eine strate­gis­che Neuaus­rich­tung von -> Unternehmen­skul­tur und ‑struk­tur.

« zurück zur Übersicht