07/03/2017 Wilhelm Tomczak

Job Enlargement

Erweiterung des Tätigkeitsspiel­raumes durch neue Arbeitsin­halte, jedoch keine Verän­derung des Entschei­dungsspiel­raumes. Ziel ist die Ver­ringerung ein­er zu starken Spezial­isierung und ein­er damit ein­herge­hen­den ein­seit­i­gen Belas­tung und Monot­o­nie.

« zurück zur Übersicht