07/03/2017 Wilhelm Tomczak

Kernkompetenz

Von Gary Hamel und C.K. Pra­ha­l­ad geprägter Begriff, der ein Port­fo­lio an Tech­nolo­gien beschreibt, das dem Unternehmen Zugang zu ein­er Vielzahl von Märk­ten erlaubt und von der Konkur­renz schw­er imi­tier­bar ist. Die hergestell­ten End­pro­duk­te müssen einen wesentlichen Beitrag zum Kun­den­nutzen leis­ten.

« zurück zur Übersicht