07/03/2017 Wilhelm Tomczak

Risk Management (RM)

Spezielles RM: Siehe -> Insur­ance Man­age­ment. All­ge­meines RM: Man­age­ment sowohl neg­a­tiv­er Risiken (=Gefahren) als auch pos­i­tiv­er Risiken (=Chan­cen) als Auf­gabe der Unternehmensführung. Hierunter fall­en die Sen­si­bil­isierung für Risk-Sit­u­a­tio­nen und Risk-Inter­de­pen­den­zen inner­halb der Pla­nung in allen Unternehmens­bere­ichen sowie die Verbesserung von Risk-Steuerung bzw. Kon­trolle durch Früh­warn­sys­teme und Szenar­i­otech­niken. Das Niveau des RM wird deter­miniert von der Risiko-Aus­prä­gung inner­halb der -> Unternehmen­skul­tur.

« zurück zur Übersicht